Desktop-Virtualisierung

05_Desktop-Virtualisierung

Hoch verfügbarer Arbeitsplatz trotz technologischer Vielfalt

Desktop-Virtualisierung, auch „Desktop-as-a-Service“ oder „Desktop aus der Cloud“, appelliert direkt an die Grundbedürfnisse moderner Arbeitsplatzgestaltung im Sinne der IT-Abteilungen. Standardisierung, zentrale Verwaltung, Unabhängigkeit vom Endgerätetyp und eine nahezu uneingeschränkte Mobilität sind nach wie vor Alleinstellungsmerkmale, die für eine Desktop-Virtualisierung sprechen. Gleichermaßen zeigen Virtualisierungen in sensiblen Bereichen, wie z.B. in der Produktion, bei Beratungsplätzen in Banken oder bei Endgeräten im medizinischen Bereich, dass der „Standard-Office-Arbeitsplatz“ nicht nur etabliert ist, sondern bereits die nächsten Herausforderungen gemeistert werden.

Entspannen Sie Ihre IT-Dienstleistungen

Beenden Sie den Wettlauf mit der technologischen Endgeräteentwicklung und vergeben Sie Systemleistung zentral über Ihre Infrastruktur. Verringern Sie Ausfälle und Störungen technischer Endgeräte und damit den Aufwand und die Kosten Ihrer IT-Services für die Endanwender. Mit der Desktop-Virtualisierung behalten Sie die Kontrolle über die Softwareausstattung Ihrer Arbeitsplätze. Setzen Sie unerlaubte Veränderungen der Softwarekonfiguration per Knopfdruck zurück. Oder integrieren und verteilen Sie Verbesserungen, Updates und Patches über Nacht.

Die eSolve AG passt die Desktop-Cloud an Sie an, nicht umgekehrt

Wir unterstützen Unternehmen, die nicht endlos pilotieren, sondern durchstarten wollen. Mit unserer Erfahrung werden Sie das Potenzial von Virtualisierung kennenlernen und sehen, dass sich Desktop-Virtualisierung unmittelbar auszahlt.

Lösungswege, Potenziale, aber auch Risiken und massive Widerstände (nicht nur technologischer Art) decken wir frühzeitig auf, schaffen Lösungen und begleiten die punktgenaue Umsetzung zusammen mit Ihrer IT bis zur erfolgreichen Übergabe in den Betrieb.