Migration

01_Migration

Softwareumstellung: Mal eben schnell migrieren?

„Dann migrieren wir mal eben von XP/VISTA auf Windows 7/8.“ Das hört sich recht einfach an, wenn XP oder VISTA auf ein paar Rechnern abgelöst und der Nachfolger Windows 7/8 installiert werden soll. Und wenn es sich nur um ein paar Standardrechner dreht, dann ist es das auch.

Das Problem: die Komplexität einer Migration

Ganz anders sieht die Situation aus, wenn neue Betriebssysteme auf Tausenden von Rechnern eingesetzt werden sollen und dann z.B. auch noch im Zuge der Fusion mit anderen international tätigen Unternehmensteilen. Und anschließend müssen auch noch die User selber migriert werden, von vielen Active-Directory-Domänen in eine neue.

Oft geschieht das unter hohem Zeit- und Kostendruck, gepaart mit einem besonderen Augenmerk seitens des Managements. An so einer Situation ist schon so manches Beratungsunternehmen gescheitert.

Die eSolve AG findet Lösungen für Ihre Herausforderungen

Basierend auf dem langjährigen IT-Know-how der Projektmitarbeiter der eSolve AG und einem in der Praxis erprobten Vorgehensmodell konnten wir schon viele erfolgreiche Migrationen zusammen mit den Mitarbeitern unserer Kunden zügig vollziehen.